Auf der Lehr- und Lernwebsite Genderplanet findest du viele Informationen und Beispiele zu den Themen (Un)DoingGender und Wissenschaftskritik, die im Schulunterricht angewendet werden können. Der Genderplanet wurde im Forschungsprojekt (Un)Doing Gender als gelebtes Unterrichtsprinzip entwickelt und mit Beiträgen des Forschungsprojekts Critical Science Literacy aktualisiert. Undoing Gender wird mit euch sein!

Gender-Logbuch

Einträge in das Logbuch kommentieren, argumentieren oder parodieren den Umgang mit Gender in der Alltagswelt und erforschen unterschiedliche Erfahrungshorizonte.

Podcasts: Gender in der Sprache, im Sprachvergleich und in Zeitungen

Drei Podcasts machen Lust auf mehr! Wir wollten der Frage Doing und Undoing Gender in drei unterschiedlichen Zusammenhängen auf die Spur kommen. Zuerst wollten wir uns aber noch einmal absichern, was mit Doing Gender überhaupt gemeint sein könnte, darum haben einige von uns Definitionen versucht, mit denen wir dann weitergearbeitet haben. weiterlesen

Genderfactory

In der Genderfactory findet ihr Arbeitsaufgaben rund um das Thema (Un)Doing Gender, die im Unterricht angewendet werden können.

Bau dir dein Skelett

Diese Übung kann dazu beitragen, die Aufgabe der Genderfactory Wie das Skelett ein Geschlecht bekam und den Text von Londa Schiebinger zur Konstruktion des weiblichen Skeletts zu verdeutlichen weiterlesen

Begriffsuniversum

Ein vielfältiges Begriffsuniversum umgibt den Genderplaneten: hier sind Basis-Informationen zu zentralen Begriffen und Forschungsthemen zu finden.

Sex, Gender

Im Englischen bezeichnet „sex“ das biologische Geschlecht und „gender“ das soziale Geschlecht bzw. die Geschlechtsidentität und soziale Geschlechterrolle. Im deutschen Sprachgebrauch gibt es diese spezifische Unterscheidung nicht. Gender- und Queer Studies betonen, dass Kategorien von Mann und Frau nur bedingt eine biologische Gegebenheit wiedergeben, vielmehr werden sie durch gesellschaftlich vorherrschende Meinungen und Diskurse bestimmt. Gesellschaftliche Normen in Bezug auf „sex“ und „gender“ entstehen durch ein Zusammenspiel von Körper und Macht. weiterlesen

Forschungsstation

Welche wissenschaftlichen Theorien und Werkzeuge gibt es, um den Genderplaneten zu erforschen? Die Forschungsstation liefert hier Antworten

Geschlechtergeschichte

In der Geschichtswissenschaft hat sich zunächst die Frauengeschichte etablieren können, die nach den fehlenden Frauen in der Geschichte forschte. Zunehmend entwickelte sich auch die Erforschung der allgemeinen Geschlechterverhältnisse. Die Geschlechtergeschichte untersucht die Vorstellungen von Geschlechtern in der Vergangenheit und zeigt auf, wie sich unsere heutige Sichtweise von Geschlechtern durchgesetzt hat. Der folgende Text gibt einen Einblick in diese Entwicklungen. weiterlesen