Auf der Lehr- und Lernwebsite Genderplanet findest du viele Informationen und Beispiele zu den Themen (Un)DoingGender und Wissenschaftskritik, die im Schulunterricht angewendet werden können. Der Genderplanet wurde im Forschungsprojekt (Un)Doing Gender als gelebtes Unterrichtsprinzip entwickelt und mit Beiträgen des Forschungsprojekts Critical Science Literacy aktualisiert. Undoing Gender wird mit euch sein!

Gender-Logbuch

Einträge in das Logbuch kommentieren, argumentieren oder parodieren den Umgang mit Gender in der Alltagswelt und erforschen unterschiedliche Erfahrungshorizonte.

Trickfilm: Love Story

Es war zuerst sehr schwer eine gute Idee für „Undoing Gender“ zu finden, wir, also Karo, Christine und Stefi haben lange darüber nachgedacht. Die Ideen waren entweder nur langweilig oder haben nicht gepasst. Es fehlte einfach immer etwas. Karo´s Idee war dann, ein Video genau nach dem Textinhalt/Video von Queen nachzuspielen oder es umzudrehen, d.h. anstatt einen Mann eine Frau als Hauptfigur zunehmen. weiterlesen

Genderfactory

In der Genderfactory findet ihr Arbeitsaufgaben rund um das Thema (Un)Doing Gender, die im Unterricht angewendet werden können.

Experiment zur Klassensituation. Wir performen unsere Genderrollen.

Vorbereitung SchülerInnen schreiben ihren Namen auf ein A5-Kärtchen und stellen dieses sichtbar auf ihren Platz. weiterlesen

Begriffsuniversum

Ein vielfältiges Begriffsuniversum umgibt den Genderplaneten: hier sind Basis-Informationen zu zentralen Begriffen und Forschungsthemen zu finden.

Sex, Gender

Im Englischen bezeichnet „sex“ das biologische Geschlecht und „gender“ das soziale Geschlecht bzw. die Geschlechtsidentität und soziale Geschlechterrolle. Im deutschen Sprachgebrauch gibt es diese spezifische Unterscheidung nicht. Gender- und Queer Studies betonen, dass Kategorien von Mann und Frau nur bedingt eine biologische Gegebenheit wiedergeben, vielmehr werden sie durch gesellschaftlich vorherrschende Meinungen und Diskurse bestimmt. Gesellschaftliche Normen in Bezug auf „sex“ und „gender“ entstehen durch ein Zusammenspiel von Körper und Macht. weiterlesen

Forschungsstation

Welche wissenschaftlichen Theorien und Werkzeuge gibt es, um den Genderplaneten zu erforschen? Die Forschungsstation liefert hier Antworten

Recherche im Internet

Wie jede Recherche beruht auch die Internetrecherche auf den drei Fragen: WAS – WIE – WO? WAS suche ich? Grundsätzlich gilt für jede Recherche, dass die Ergebnisse von der Genauigkeit der Fragen abhängen. Je genauer daher die Fragen formuliert werden, desto genauer sind die Rechercheergebnisse. Als erster Schritt ist daher ein Blatt Papier hilfreich, auf dem Suchbegriffe notiert werden, die mit der Fragestellung zu tun haben bzw. weiterlesen