Im „Genderplanet“ findet ihr Informationen, Begriffsdarstellungen, verschiedene Forschungszugänge, Links und Materialien zum Thema, viele Projektbeispiele und interaktive Genderblogs.

Un-Doing Gender wird mit dir sein!

Gender-Logbuch

Einträge in das Logbuch kommentieren, argumentieren oder parodieren den Umgang mit Gender in der Alltagswelt und erforschen unterschiedliche Erfahrungshorizonte.

Podcasts: Gender in der Sprache, im Sprachvergleich und in Zeitungen

Drei Podcasts machen Lust auf mehr! Wir wollten der Frage Doing und Undoing Gender in drei unterschiedlichen Zusammenhängen auf die Spur kommen. Zuerst wollten wir uns aber noch einmal absichern, was mit Doing Gender überhaupt gemeint sein könnte, darum haben einige von uns Definitionen versucht, mit denen wir dann weitergearbeitet haben. weiterlesen

Genderfactory

In dieser planetarischen Workstation finden sich Beispiele für Anwendungen in Form von Diskussions-, Rechercheaufgaben, Inter-Aktionen etc.

School-TV-Soap

Vorbereitung Kleingruppen zu 3-4 SchülerInnen bilden Erarbeiten von 3 Szenen, von denen die SchülerInnen eine wählen [20 Minuten] Flirten/Sich verlieben – unter unterschiedlichen Bedingungen (z.B.: nur eineR ist verliebt; es gibt ein Problem etc.) Beziehungskrise: Eifersucht; Schwangerschaft; Probleme im Bett etc. Sich trennen … Ablauf Spielen der Szene Die SchülerInnen spielen die gewählte Szene vor, werden von Kamera gefilmt die Aufnahme wird auf TV live übertragen die Szene wird durch unterschiedliche Hintergrundmusik beglei weiterlesen

Begriffsuniversum

Ein vielfältiges Begriffsuniversum umgibt den Genderplaneten: hier sind Basis-Informationen zu zentralen Begriffen und Forschungsthemen zu finden.

Sex, Gender

Im Englischen bezeichnet „sex“ das biologische Geschlecht und „gender“ das soziale Geschlecht bzw. die Geschlechtsidentität und soziale Geschlechterrolle. Im deutschen Sprachgebrauch gibt es diese spezifische Unterscheidung nicht. Gender- und Queer Studies betonen, dass Kategorien von Mann und Frau nur bedingt eine biologische Gegebenheit wiedergeben, vielmehr werden sie durch gesellschaftlich vorherrschende Meinungen und Diskurse bestimmt. Gesellschaftliche Normen in Bezug auf „sex“ und „gender“ entstehen durch ein Zusammenspiel von Körper und Macht. weiterlesen

Forschungsstation

Welche wissenschaftlichen Techniken und Werkzeuge gibt es, um den Genderplaneten zu erforschen? Die Forschungsstation liefert dazu die wichtigsten Tools.

Queer-Studies

Queer Studies sind eine interdisziplinäre kulturwissenschaftliche Forschungsrichtung und verstehen sich gleichzeitig als offenes, politisches und theoretische Projekt. Im Bereich der Gender Studies setzen queere Forschungsansätze den Fokus auf Untersuchungen abseits der heterosexuellen Norm (Schwul/Lesbische, Bi-, Intersex- und Transgenderthemen). Queer Studies etablierten sich in den USA in den 1980er Jahren und legen den Schwerpunkt auf die kritische Untersuchung von Genderidentitäten und Kategorien wie Sex, Gender und Begehren. weiterlesen